Venenerkrankungen

Folgende Behandlungsmöglichkeiten sind - je nach individuellen Erfordernissen - bei Varikositas (Krampfadernleiden) durchführbar:

  • Klassische Operationstechnik (Stripping)
  • Endovenöse Lasertechnik
  • Phlebektomie u. Perforansligatur
  • Schaumsklerosierung (Verödung)

 

Die Symptome reichen von Schwellung, Schmerzen, Schweregefühl, Juckreiz bis zu offenen Beinen (Ulzerationen bzw. Geschwüre) und können die Ursache in einer Venenschwäche haben. Eine umfassende Abklärung (inklusive Ultraschalluntersuchung) ist für die Art der Therapie und für den optimalen

Behandlungserfolg essentiell und entscheidend. 

 

 

 

 

 

 

OA Dr. Matthias Grünbeck

Facharzt für  

Allgemeine Chirurgie und Viszeralchirurgie

Notarztdiplom

Wahlarzt und Privat

 

Vertretungsarzt

 

Termin nach Voranmeldung unter Tel.: +43/650/562 24 29

 

Belegarzt im Rudolfinerhaus und im Evangelischen Krankenhaus